Mai 29, 2024

Schlaeger Online Blog

Starke Veröffentlichungen zu verschiedenen Themen

Den Garten mediterran gestalten

3 min read

Der Frühling steht vor der Tür und viele beginnen bereits jetzt damit Ihren Garten oder auch die Terrasse neu zu gestalten. Hierbei gibt es natürlich viele Möglichkeiten, um einen besonderen Relax Bereich zu kreieren. Einer der beliebtesten Stile ist die mediterrane Garten- und Terrassengestaltung. Lädt diese Variante doch zum Träumen ein und erinnert an Sonne, Strand und Meer und die Unbeschwertheit eines Urlaubs. Wie man die richtigen Gartenmöbel für den mediterranen Garten aussucht, erklären wir hier.

Das sollte in einem mediterranen Garten nicht fehlen

Es ist vollkommen gleich, ob man über einen großen Garten oder eine kleine Terrasse verfügt. Wer seinen Garten und die Terrasse mediterran gestalten möchte, sollte auf diese Dinge auf keine Fall verzichten. Holz und Metall sind beispielsweise Materialien, die zu der südlichen Lebensweise dazu gehören. Kombiniert werden sie schnell zum Blickfang und können Akzente setzen. Daher sind Gartenmöbel aus Metall und Holz ein Muss in jedem mediterranen Garten. Insbesondere kleine Sitzgruppen mit einem hübschen Mosaik-Tisch unterstreicht das südländische Flair auf besondere Weise.

Um auch den sommerlichen Duft auf die Terrasse zu holen, sind Kräuter und Pflanzen unumgänglich. Vor allem Thymian, Rosmarin, Minze, Lavendel oder auch Oregano und Basilikum sind Pflanzen, die einen angenehmen Duft versprühen. Lavendel, Zitronenminze und Basilikum sind außerdem ein Garant dafür, dass Mücken von der Terrasse fernbleiben, wenn die Kräuter um die Terrasse gepflanzt werden. So kann man die lauen Sommerabende ohne Stechmücken auf der Terrasse genießen.

Deko für die Terrasse

Je nachdem, wie groß die Terrasse ist, hat man die Möglichkeit entsprechend südländisch zu dekorieren. Bunte Stoffe in den Farben Orange, Gelb und Rot oder auch kühle Töne wie Blau und Weiß sind perfekt, um das mediterrane Ambiente einzufangen. Dabei sind vor allem Tischdecken und Kissenbezüge wie auch Töpfe und Kerzenständer bunt und voller Lebensfreude. Sie spiegeln das entspannte Leben und die Unbeschwertheit wider.

Gleichzeitig sind Dekomaterialien aus Ton und Eisen ein Muss, um die Gestaltung eines mediterranen Gartens zu unterstreichen. Tonschalen, Tonbehälter oder auch Figuren aus Ton sind ideal, um sie im Garten oder auf der Terrasse zu drapieren. Besonders geeignet sind beispielsweise auch Tonfiguren, die als Wasserspender für Topfpflanzen dienen. Doch auch ein Eisengestell auf das verschieden große Tontöpfe platziert sind, machen das Ambiente perfekte.

Wer dann noch das Besondere in seinem großen oder kleinen Garten haben möchte, sollte auf winterharte Palmen setzen, die den Garten zieren. Auch Oleander oder großblütiger Hibiskus kann den Garten nochmals aufwerten und so das perfekte mediterrane Ambiente erschaffen. Schaut man sich die Möglichkeiten an, einen solchen Garten zu kreieren, stellt man schnell fest, dass das Budget gar nicht groß sein muss, um den Urlaub nach Hause zu holen. Mit Pflanzen, Kräutern und Gartenmöbeln sowie ein wenig Deko ist das südländische Flair schnell im Garten eingezogen.