August 4, 2021

Schlaeger Online Blog

Starke Veröffentlichungen zu verschiedenen Themen

Ist Kroatien billig?

2 min read

Im Internet finden Sie viele Artikel darüber, wie billig Kroatien ist und wie man dorthin geht.

Das Problem ist, dass es sich häufig um doppelte Artikel von Personen handelt, die noch nie dort waren. Es gibt auch Leute, die sich daran erinnern, wie es vor zehn Jahren war. Heute hat Kroatien keine niedrigen Preise mehr. Obwohl wir dort die Kuna-Währung haben und diese Währung mehr oder weniger 50 Cent pro Stück wert ist, sind die Preise dort manchmal kosmisch. Kann jemand sagen, dass es sich lohnt, in Supermärkten einzukaufen? Natürlich lohnt es sich, aber erwarten Sie dort keine Preise wie in Polen. Fleisch oder Käse sind um ein Vielfaches teurer, was für uns viel Schock bedeutet. Die Polen meiden das natürlich und packen Lebensmittel aus Polen ein und fahren in den Urlaub. Ist es das, worum es im Urlaub geht? Wir werden nicht ins Café gehen, um Eis zu essen, weil es teuer ist, aber wir werden essen, was wir in den Gläsern haben? Viele Menschen gehen einmal nach Kroatien und werden nie wiederkommen. Ist Kroatien billig?

Sie stellen fest, dass die Preise direkt aus den Schweizer Alpen nicht ihr Klima sind.

Derzeit ist es in Italien oder Frankreich billiger als in Kroatien. Es ist nur interessant, was passieren wird, wenn Kroatien den Euro einführt. Wenn es für uns heute sehr teuer ist, was wird es in Zukunft sein? Wird es ein Verhältnis von 1: 1 geben? Es ist im Moment schwer vorstellbar.
Jeden Sommer fahren mehrere hunderttausend Polen nach Kroatien. Zum Vergleich fliegen mehrere Millionen nach Griechenland. Dies zeigt, was der Unterschied ist. Natürlich ist es anstrengend, durch viele Länder nach Kroatien zu reisen. Flugverbindungen sind so teuer, dass wir einen exotischen Urlaub wählen könnten, wenn wir die Lebenshaltungskosten dort addieren würden. Es lohnt sich auf jeden Fall, nach Kroatien zu fahren, um diese schöne Aussicht und das klare Wasser zu genießen, aber es ist schade, dass die Preise nicht in unserer Nähe liegen. Sogar das Obst, das Sie in unserer Saison für ein paar Cent kaufen können, kostet ein Mehrfaches. Das Lustige ist, dass einige der Früchte, die wir in Polen kaufen, aus Kroatien stammen. Die Politik des Staates hat sich nicht geändert, was bedeutet, dass der Tourismus irgendwann ganz aufhören und ein Problem sein wird.