April 24, 2024

Schlaeger Online Blog

Starke Veröffentlichungen zu verschiedenen Themen

Trommel- und Scheibenbremsen – worin unterscheiden sie sich?

3 min read

Ein leistungsstarkes Bremssystem im PKW, Bus oder Transporter sind die Basis. Dank der Bremsen können Sie das Auto schnell zum Stillstand bringen, was sich auf die Verkehrssicherheit auswirkt. Es gibt zwei Arten von Bremsen – Scheibenbremsen und Trommelbremsen. Kennen Sie die wichtigsten Unterschiede zwischen ihnen.

Trommelbremsen

Das Trommelbremssystem besteht aus einer Trommel, die sich mit dem Rad dreht. Innerhalb einer solchen Trommel befinden sich Bremsbacken und sie haben eine halbkreisförmige Form. Die Backen werden mit einem Bremskolben gespreizt und reiben über die Trommeloberfläche. An diesem Punkt beginnt das Fahrzeug zu bremsen. Das Bremsen endet, wenn die Federn oder das Federsystem beginnen, die Backen zurückzuziehen. Trommelbremsen werden normalerweise aus Gusseisen hergestellt und können in drei Arten unterteilt werden:

  • Bremsen mit fest eingebautem Einzylinder, zwei Kolben und Bremsbacken,
  • Zweizylinder-Einkolbenbremsen,
  • Bremsen mit einem Zylinder, zwei Kolben und Bremsbacken mit Kupplung.

Am effektivsten ist die dritte Art, da in diesem Layout alles gleichmäßig verbraucht wird.

Scheibenbremsen

Obwohl die Bremsen dazu dienen, das Fahrzeug anzuhalten oder zu lösen, funktionieren Trommel- und Scheibensystem völlig unterschiedlich. In den Scheibenbremsen befindet sich, wie der Name schon sagt, eine Scheibe, die ein bewegliches Element ist. Die Scheibe ist an der Radnabe befestigt. Auf beiden Seiten der Scheibe befinden sich Bremsbeläge und die Bremskraft wird von den Bremskolben erzeugt. Für diejenigen, die sich damit nicht auskennen, kann es ziemlich kompliziert sein, aber das Wichtigste ist, dass ein solches System funktioniert und es ist sogar effektiver als Trommelbremsen. Der Vorteil dieser Lösung ist eine höhere Leistung und eine geringere Beschädigungsanfälligkeit. Scheibenbremsen sind für den intensiven Einsatz geeignet und können einfacher gewartet werden. Außerdem sind sie effektiver und damit sicherer.

Welche Bremsen zu wählen?

Das Bremssystem muss vor allem immer funktionsfähig und auf die Herstellerempfehlungen abgestimmt sein. Die Hauptsache ist, Teile aus einer bewährten Quelle auszuwählen. Fast Original bietet Ersatzteile für Fiat Ducato, Busse und andere Marken von Kleintransportern. Alle Komponenten sind zertifiziert und zeichnen sich durch eine hohe Lebensdauer aus. Obwohl das Scheibenbremssystem als effektiver gilt, ist es nicht frei von Mängeln. Beachten Sie, dass sich Bremsscheiben schnell erwärmen und daher bei intensiver Nutzung häufiger ausgetauscht werden müssen. Trommelscheiben sind billiger, aber leider zeigen sie eine weniger effektive Bremskraft.

Scheibenbremsen werden viel häufiger gewählt als Trommelbremsen. Sie vertragen das intensive Fahren definitiv besser, sind leichter und lassen sich leichter reparieren. Doch egal für welche Bremse Sie sich entscheiden, setzen Sie auf bewährte Qualität. Fast Original bietet Ersatzteile für Omnibusse, Fiat und weitere Fahrzeuge an und alle Komponenten wurden einer Qualitätskontrolle unterzogen. Das Bremssystem ist eines der wichtigsten im Fahrzeug, sodass Sie mit der Reparatur nicht zögern können.